Abteilung Judo

Trierer Judoka punkten bei Bezirks- Einzelmeisterschaft in Wengerohr

Wengerohr. Bei der Bezirks- Einzelmeisterschaft in den Altersklassen U10 und U12 erkämpften sich 3 Judoka des PST einen Platz auf dem Treppchen. Die 6 Kämpfer des PST- Trier teilten sich auf zwei Gewichtsklassen auf: -34 kg gingen Gabriele D’Angelo, Jonas Scherf und Moritz Greim an den Start. Moritz konnte sich gegen seine beiden Gegner nicht durchsetzen und belegte den 7. Platz. Gabriele gewann den ersten Kampf durch einen O-goshi, musste aber in den darauffolgenden Kämpfen den Sieg abgeben- Platz 5. Jonas Scherf zog mit zwei gewonnenen Kämpfen, einer davon mit einem spektakulären Seoi- Nage, ins Finale ein. Dort musste er sich leider gegen Leo Engel vom Wittlicher TV geschlagen geben- Platz 2! In der teilnehmerstärksten Gewichtsklasse -37 kg starteten Niklas Poss, Julian Laux und Leonard Zillgen. Julian konnte sich mit einem gewonnenen Kampf Platz 5 sichern. Leonard und Niklas zeigten starke Kämpfe und erreichten beide das Finale. Dort konnte sich Leonard durchsetzen und sicherte sich Platz 1. Für Niklas hieß das Platz 2.

Alle Judoka des PST- Trier zeigten starke Kämpfe und überzeugten ihre Trainer eindrucksvoll davon, wie viel sie gelernt haben.  Herzlichen Glückwunsch!

Von links: Niklas Poss, Jonas Scherf, Leonard Zillgen, Moritz Greim und Julian Laux