Neues Sportangebot

Kampfkunst: Wing Tchun Kung Fu 

Wing Tchun Kung Fu zählt zu den chinesischen Kampfkünsten (Qing-Dynastie 1644–1911). Die berühmtesten Anhänger dieser Kunst waren Großmeister Yip Man und sein Schüler Bruce Lee. Das Besondere am Wing Tchun ist die direkte Art der Selbstverteidigung mittels Tritten und Schlägen (Yang) in Kombination flexiblen Nachgebens (YIN) unter Nutzung der gegnerischen Kraft. Geschult werden Körperstruktur, Koordination und Konzentration. Ein positives Miteinander ist die Basis.

Neuer Kurs: ab 09. November 2016 (Mindestalter: 16 Jahre) Gern können Sie noch zu den weiteren Terminen dazukommen.
Zeit:Mittwochs, 18.00 bis 20.00 Uhr 
Ort:  Auguste-Viktoria-Gymnasium (Dominikanerstraße), kleine Gymnastikhalle
Kampfkunst-Lehrer: Ralf Müller