Aktuelles

Erstellt: 29. Sep. 2017, Aktualisiert: 02. Nov. 2017

Öffnungszeiten unseres Fitnessstudios an den Feiertagen

25.12.2017, 1. Weihnachtsfeiertag              16.00 - 19.00 Uhr
26.12.2017, 2. Weihnachtsfeiertag              16.00 - 19.00 Uhr
31.12.2017, Silvester                                  16.00 - 19.00 Uhr 
01.01.2018, Neujahr                                    geschlossen

Erstellt: 27. Okt. 2017, Aktualisiert: 27. Okt. 2017

Der Post-Sportverein ist stolz auf seine Mitarbeiterin Maria Funk, die im Oktober  bei der IHK  im Rahmen der Bestenfeier ausgezeichnet wurde. Maria hat ihre Abschlussprüfung zur Sport- und Fitnesskauffrau als Jahrgangsbeste im ihrem Beruf abgelegt.

Maria, herzliche Glückwünsche!!!

 

Erstellt: 04. Aug. 2017, Aktualisiert: 27. Okt. 2017

Die Hallensanierung wird leider nicht wie geplant im Herbst beendet sein.
Es hat Komplikationen mit der Deckenkonstruktion gegeben, die vorab nicht erkennbar waren. Aus Sicherheitsgründen sind weitere, vorher nicht geplante Arbeiten an der Decke erforderlich, die den gesamten Zeitplan der Bauarbeiten erheblich verschieben. Nach Einschätzung des Architekten Paul Schuh werden die Bauarbeiten bis in den Oktober andauern, so dass wir von einer Halleneröffnung nicht vor Ende Oktober ausgehen.
Wir werden uns zusammen mit dem Sportamt um eine Verlängerung der Nutzungszeiten in den Fremdhallen kümmern und werden die Hallennutzer entsprechend informieren. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Ihr PST-Team

Erstellt: 20. Okt. 2017, Aktualisiert: 20. Okt. 2017

Torsten Berweiler als Referent beim TURP Breitensportlehrgang 

Aus Rheinland-Pfalz, Hessen und Baden-Württemberg reisten am Wochenende über 200 Teilnehmer aus 26 Vereinen nach Bingen, um dort gemeinsam zu trainieren.
André Simon (5. Dan Taekwondo), Breitensportreferent der Taekwondo Union Rheinland-Pfalz sowie der Präsident Horst Sperling (4. Dan Taekwondo) begrüßten die Teilnehmer in der Rundsporthalle in Bingen.

Nach dem gemeinsamen Aufwärmen mit Giuseppe Gagliano (Assistenz Landestrainer Wettkampf, 2. Dan Taekwondo) konnten die Sportler zwischen verschiedenen Trainingseinheiten auswählen.  Torsten Berweiler, Abteilungsleiter beim PST Trier wurde als Referent für den Bereich Selbstverteidigung eineladen und gab in mehreren Einheiten sein Wissen weiter. Neben Trainingseinheiten zur Selbstverteidigung hatten die Sportler außerdem die Möglichkeit, ihre Grundtechniken bei Landestrainer Klaus Sommer (Poomsae) oder ihre Zweikampf-Taktik bei Giuseppe Gagliano (Wettkampf) zu verbessern. Andre Simon bot als Ausgleich verschiedene Übungen zur Stärkung der Rückenmuskulatur an. Mit einem asiatischen Imbiss konnten sich die Teilnehmer in der Mittagspause stärken. Pünktlich endete ein langer Lehrgangstag mit vielen neuen Eindrücken und auch vielen netten Bekanntschaften.

 

Erstellt: 04. Okt. 2017, Aktualisiert: 04. Okt. 2017

Disziplinbundestrainer der Deutschen Taekwondo Union Sasan Dalirnejad zu Gast beim PST-Trier

Am 22.09.2017 war Sasan Dalirnejad, der Disziplinbundestrainer der DTU (Deutsche Taekwondo Union) und Landestrainer / Lehrwesenreferent der TURP (Taekwondo Union Rheinland-Pfalz) zu Gast bei der Abteilung Taekwondo des PST Trier.

Trotz langer Anfahrt und vielen Terminen für die DTU und TURP nahm sich Sasan die Zeit für ein kurzes Training bei den Trierer Sportlern.

Er brachte nicht nur viele Technik-Übungen und Trainingsmethoden mit, sondern auch viel Inspiration für die Sportler und Trainer. Ein wichtiger Punkt war auch die Erklärung zu einigen neuen, kürzlich eingeführten Wettkampfregeln.

26 hochmotivierte Sportler des PST strengten sich unter den kritischen Augen von Sasan und Wettkampf-Trainer Lars Bäthke entsprechend an. Sie zeigten sich von ihrer besten Seite, zumal Sasan immer auf der Suche nach neuen Talenten ist.

Der PST bedankt sich bei allen Teilnehmern und natürlich bei Sasan Dalirnejad, und hofft auf ein baldiges Wiedersehen bei den nächsten Turnieren oder Lehrgängen.

 

 

Erstellt: 29. Sep. 2017, Aktualisiert: 29. Sep. 2017

In den Herbstferien finden am Mittwoch, 11. Oktober 2017, in der TUFA, Workshopraum 4, 1. Etage, folgende Kurse statt

(auch gerne zum Schnuppern):

 

18.00 – 19.00 Step Anfänger

19.00 – 20.00 Step Fortgeschrittene

20.00 – 21.00 Piloxing

21.00 – 22.00 Pilates

 

Ich freue mich auf Euch!

Uschi

Erstellt: 19. Sep. 2017, Aktualisiert: 19. Sep. 2017

Judoka in Koblenz erfolgreich

Beim 17. Theo Hilgert Gedächtnisturnier am 16.09.2017, erinnerte die Judoabteilung des TuS Rot-Weiß Koblenz an den 1994 verstorbenen  Theo Hilgert, dem langjährigen Trainer der Abteilung sowie Prüfungsbeauftragter und Ausbildungsbeauftragter des Judoverband Rheinland.
Unsere Judoabteilung  war mit fünf Kämpfern in der Altersklasse der unter 15 jährigen, der unter 18 jährigen und Frauen am Start. Am Vormittag begann die Altersklasse der unter 15 jährigen, mit Juris Wolter in der Gewichtsklasse bis 55 kg, Juris verletzte sich gleich im ersten Kampf an der Schulter und konnte durch die Verletzung nicht weiter am Turnier teilnehmen. Anna Hertz, die in der Gewichtsklasse bis 57 kg am Start war, setzte sich in der Vorrunde mit zwei Siegen durch, verlor jedoch im Kampf um den Einzug ins Finale und belegte somit den dritten Platz.
Am Nachmittag begann die Altersklasse der unter 18 jährigen mit Moritz Konrad in der Gewichtsklasse bis 55 Kg, Moritz setzte sich dort gut durch und belegte den dritten Platz. In der Gewichtsklasse bis 81 Kg gewann Matiss Wolter seine Kämpfe alle vorzeitig und zog somit ins Finale ein. Im Finale verlor er durch eine Unachtsamkeit gegen seinen Gegner und belegte damit den zweiten Platz.
Bei den Frauen erkämpfte sich Judit Bühler, am späten Nachmittag, einen guten zweiten Platzt.

Erstellt: 12. Sep. 2017, Aktualisiert: 12. Sep. 2017

Erster Platz für Judoka beim Bezirksturnier

Am Sonntag, 10. September 2017 wurde in Zell (Mosel) ein Judoturnier für die Nachwuchsjudoka in der Altersklasse der unter 10 Jahren und unter 12 Jahren durchgeführt. Unsere Judoabteilung war dort mit Niklas Poss in der Altersklasse U12 vertreten.
Nach vielen spannenden Kämpfen, bei denen Niklas seine Gegner jeweils mit vollem Punkt besiegte, erreichte er unangefochten den ersten Platz und konnte einen weiteren Turniersieg mit nach Hause nehmen. Für Niklas, der schon seit einiger Zeit bei den Jugendlichen und Erwachsenen mittrainiert, hat sich das Training gelohnt.

Erstellt: 11. Jul. 2017, Aktualisiert: 04. Aug. 2017

Mit großer Betroffenheit nehmen wir Abschied von unserem langjährigen Freund, Abteilungsvorsitzenden und Trainer Volkhart Rosch, der 34 Jahre die Leichtathletikabteilung geleitet und mehr als 50 Jahre als Trainer den Verein in besonderem Maße unterstützt hat.

Mit außergewöhnlichem Engagement und großer Leidenschaft verfolgte Volkhart die Interessen des Vereins und insbesondere seiner Abteilung.

Seine motivierende Art, seine Menschlichkeit und Herzenswärme, sein großes Fachwissen und sein Enthusiasmus wurden von Athleten, Mitgliedern und Mitarbeitern des PST geschätzt.

Wir werden ihn schmerzlich vermissen!

Für das Präsidium und die Geschäftsstelle des PST Trier:

Thomas Lorenz, Präsident

Erstellt: 17. Jul. 2017, Aktualisiert: 17. Jul. 2017

Alle bestanden: Taekwondo Gürtelprüfung am 25.06.2017
12 Kinder und 7 Erwachsene hatten sich am Sonntag (25.06.2017) in der Sporthalle des Angela-Merici-Gymnasiums zusammengefunden und sich dem anspruchsvollem Prüfungsprogramm bestehend aus Grundtechniken, Wettkampf, Formenlauf, Einschritt-Kampf, Selbstverteidigung und Bruchtest gestellt. Am Ende des Tages konnten alle PST-Sportler den Prüfer der Taekwondo Union Rheinland-Pfalz (TURP) Rainer Schneider überzeugen und ihren nächsten Gürtelgrad erreichen. Torsten Berweiler zeigte sich zufrieden mit den Leistungen der Sportler und verabschiedete diese anschließend in die wohlverdiente Sommerpause.

Seiten