Aktuelles

Erstellt: 23. Mär. 2017, Aktualisiert: 23. Mär. 2017

Platzierungen im Sechserpack für die Judoka

Am Samstag und Sonntag, 18. Und 19.03.2017 reisten sieben Judoka zum 25.internationalen Vulkaneifel-Turnier nach Daun. In der Sporthalle am Wehrbüsch trafen sich an beiden Tagen fast 300 Judoka um in ihren Alters – und Gewichtsklasse die Besten auszukämpfen.

Am Samstag war die Altersklasse der unter 18 jährigen am Start. Es startete in der Gewichtsklasse bis 81 kg Matiss Wolter, der souverän seine Kämpfe gewann und den 1. Platz erreichte. Bis 55 kg startete Moritz Konrad, der nur im Finale zu stoppen war. Moritz sicherte sich den 2. Platz. Bis 66 kg war Maximilian Schwarz am Start, Maximilian scheiterte im ersten Kampf gegen den späteren erstplatzierten und musste somit in die Trostrunde. In der Trostrunde konnte Maximilian alle Kämpfe gewinnen und erreichte damit den 3. Platz. Steffen Heinz der zum ersten Mal bis 60 kg am Start war verlor in der Hauptrunde einen Kampf, in der Trostrunde in Kampf um den 3. Platz zog er sich eine Schulterverletzung zu und erreichte somit den 5. Platz.

Am Sonntag war die Altersklasse  der unter 15 jährigen am Start. Für die Judoabteilung kämpften bis 37 kg Julian Müller und bis 46 kg Juris Wolter, beide verloren einen Kampf in der Hauptrunde. In der Trostrunde konnten sich beide durchsetzen und wurden mit dem 3. Platz belohnt.

Am Nachmittag waren die Frauen gefordert, mit Lisa Herz in der Gewichtsklasse bis 57 war der PST gut vertreten. Lisa Herz konnte in ihrer Gewichtsklasse den 2. Platz erreichen.

Für die Judoka war das Wochenende ein toller Erfolg.

Erstellt: 20. Mär. 2017, Aktualisiert: 20. Mär. 2017

Am 12. März 2017 fand der 10. Internationale BMW Cloppenburg X-Duathlon und die Deutsche Meisterschaft im Crossduathlon in unserem Waldstadion statt. 

Den Nachbericht zur Deutschen Meisterschaft und dem X-Duathlon finden Sie hier: http://triposttrier.de/10-bmw-cloppenburg-x-duathlon-die-dm/#more-3486
Den Nachbericht der Kinder- und Jugendrennen finden Sie unter folgenedem Link: http://triposttrier.de/10-int-bmw-cloppenburg-x-duathlon-12-03-2017-nachbericht-der-kinder-und-jugendrennen/#more-3480
 

Die deutschen Meister im Crossduathlon 2017: 

Herzlichen Glückwunsch!
 

Erstellt: 21. Dez. 2016, Aktualisiert: 10. Mär. 2017

Pilates- und Faszientraining
Unser Pilates-Angebot „Haltung und Bewegung“ ist ein Ganzkörpertraining, welches großen Wert auf die Stärkung des Rumpfes legt. Das Pilatestraining mit Kleingeräten trainiert und kräftigt die Muskeln. Man konzentriert sich ganz auf sich selbst, bewusste Atmung und Körperwahrnehmung sind besonders wichtig bei diesem Training. Schritt für Schritt werden diese Übungen erlernt und verbessern so Haltung und Körpergefühl. Pilates ist der schmerzfreie Weg zu einem gymnastizierten Körper. Es wird eine "starke Mitte" trainiert, welche auch im Alltag spürbar wird.

Kursbeginn: 08. März 2017 (Voraussetzung: min. 10 Teilnehmer/innen)
Zeit: Mittwochs, 21:00 - 21:50 Uhr, 10 Abende 
Ort:  Angela-Merici-Gymnasium, Neustr., Halle in der 1. Etage 
Kursgebühr: 70,-€ Kursgebühr; 35,- € für Vereinsmitglieder
Kursleiterin: Uschi Dahm
bitte Matte mitbringen

Dieses Kursangebot ist mit dem Qualitätssiegel „Sport pro Gesundheit“ ausgezeichnet und wird von den Krankenkassen bis zu 80% der Kursgebühr bezuschusst.

Unsere Online-Anmeldung und weitere Infos finden Sie hier: Kursangebote

Erstellt: 09. Mär. 2017, Aktualisiert: 09. Mär. 2017

Ab April bietet unsere Reha-Abteilung eine weitere Einheit Wassergymnastik an!

Die Wassergymnastik der Reha- Sportabteilung hat einen so großen Zuspruch, dass wir nun zur Freude der Teilnehmer einen zusätzlichen Kurs im Stadtbad ab April anbieten können.

Dienstags von 18:00 bis 19:00 Uhr im Lehrschwimmbecken im Bad an den Kaisertermen.
Übungsleiterin: Petra Schneider

Ab sofort sind Anmeldungen bei Frau Schneider möglich: Telefon 0651/39958 oder Mail- Adresse  schneiderpetra3@gmail.com  

Erstellt: 22. Feb. 2017, Aktualisiert: 22. Feb. 2017

16. Tag der Rückengesundheit: Balance halten - Rücken stärken!

Erstellt: 21. Feb. 2017, Aktualisiert: 21. Feb. 2017

Rosenmontag findet kein Walkingtreff statt. 
Der nächste Walkingtreff findet am 06.03.2017 um17.30 Uhr am Mattheiser Weiher statt. Treffpunkt am Parkplatz Freibad Süd. Infos unter: 0172/6533158.

Erstellt: 01. Feb. 2017, Aktualisiert: 01. Feb. 2017

Guter Start der Judoka ins neue Wettkampfjahr!

Am Sonntag, 29. 01. 2017 wurde in Bad Ems die Rheinland – Einzelmeisterschaft der weiblichen und männlichen Judoka unter 18 Jahren durchgeführt. Unsere Judoabteilung war dort mit vier Athleten am Start, alle vier Athleten konnten sich unter den ersten drei Plätzen in ihren Gewichtsklassen platzieren.  Die 1.Plätze belegten: bis 55 kg Steffen Heinz und bis 81 Kg Matiss Wolter, den 2. Platz erreichte -66 Kg Maximilian Schwarz, und den 3. Platz erkämpfte sich – 55 Kg Moritz Konrad.

Somit haben sich alle vier Athleten für die Südwestdeutsche – Einzelmeisterschaft am 11. 02. 2017 in Weilerbach (Pfalz) qualifiziert. 

Herzlichen Glückwunsch!

Erstellt: 04. Jan. 2017, Aktualisiert: 04. Jan. 2017

Schiedsrichter gesucht! 
Unser Verein sucht Schiedsrichter für die Handball-Damen (Bezirksliga, SG mit TV Germania). 
Bei Interesse melden Sie sich bei: Laura Malburg, Telefon: 0177/5287295

Erstellt: 02. Jan. 2017, Aktualisiert: 02. Jan. 2017

Neuer Deutscher Rekord für Maike Hausberger

Unsere Athletin Maike Hausberger (Leichtathletik & Triathlon) ist beim 5 km-Silvesterlauf in Trier wieder einen neuen Deutschen Rekord in ihrer Schadensklasse T/F37 gelaufen! Sie war eine halbe Minute schneller als im letzten Jahr. Sie belegte von 500 Starterinnen in einer Zeit von 24:44 min Platz 73 und wurde 15. von 90 Starterinnen ihrer Altersklasse. Das ist auch ein erster schöner Erfolg ihres neuen Trainers, Daniel Jacobi (Triathlon).

Herzlichen Glückwunsch!

Erstellt: 20. Dez. 2016, Aktualisiert: 20. Dez. 2016

Ranglistenehrung beim Judoverband Rheinland

Am Donnerstag, 15.12.2016 wurde in Bad Ems die Ranglistenehrung der „Top-Ten“ der offiziellen Rangliste des Judoverband Rheinland durchgeführt. Nach der Begrüßung durch den Präsident des Judoverband Rheinland Karl Eschenauer, bei der er die Wettkampfsaison nochmals darstellte und die Leistungsbereitschaft der Athleten sowie deren Trainer lobend erwähnte, wurde mit den zu ehrenden Athleten in den verschiedenen Altersklassen begonnen. Vom PST Trier wurden in der Altersklasse der unter 18 jährigen Steffen Heinz (5.Platz) und Maximilian Schwarz (8.Platz) geehrt. Die beiden geehrten kämpften im ersten Jahr bei den unter 18 jährigen und daher ist es für beide eine tolle Leistung, wenn man nach dem Aufstieg in der nächste Altersklasse schon unter der ersten Zehn im Rheinland ist. Matiss Wolter, der sich seit den Herbstferien zum Schüleraustausch in Frankreich (Réunion) befindet, konnte nicht an allen Maßnahmen des Landesverbandes teilnehmen und belegte daher den 24. Platz in der Rangliste. Nach dem offiziellen Teil der Veranstaltung wurde noch ein kleiner Imbiss bereitgestellt. Für unsere  noch jungen Judoka war das ein sehr gutes Ergebnis für die Wettkampfsaison 2016 und es bleibt zu hoffen, das 2017 noch eine Steigerung zu erwarten ist

.

Seiten