Aktuelles

Erstellt: 10. Okt. 2016, Aktualisiert: 10. Okt. 2016

Jessica Rau belegt mit dem Freestyle Team den 6. Platz auf der Weltmeisterschaft in Lima/Peru.

Das deutsche Freestyle Team (Mixed über 17 Jahre) belegt auf der diesjährigen Weltmeisterschaft Poomsae/Freestyle den 6. Platz von 12 Teams. Das Team um Jessica Rau, Triumf Beha, Franziska Schneegans, Steven Behn und Lukas Stein konnte sich u.a. gegen Spanien, Mexiko, Peru und die USA durchsetzen.
Wir gratulieren zu dieser Leistung.

Erstellt: 10. Okt. 2016, Aktualisiert: 10. Okt. 2016

Judoka in Urmitz auf gutem Kurs

Am Samstag, 01.10.2016 wurde in Urmitz das „24. internationale Urmitzer Herbstturnier“ ausgetragen. Mit 318 Judoka aus vier Landesverbänden und drei Ländern war das Turnier für ein Jugendturnier überaus gut besetzt.

In der Altersklasse U12 startete – 31 Kg Gabriele D´Angelo und erreichte in seinem ersten Turnier den 7. Platz. Bis 37 kg konnte sich Julian Müller bis ins kleine Finale durchsetzen und so den 3. Platz belegen. In der Gewichtsklasse – 46 Kg erreichte Tom Sponholz den 5. Platz.
n der Altersklasse U15 erkämpfte sich – 40 Kg Steinhaus Louis den 9. Platz und – 43 Kg Wolter Juris den 7. Platz.
In der stark besetzten Altersklasse U18 war bis 55 kg Steffen Heinz und Moritz Konrad am Start. Steffen Heinz verlor im Finale unglücklich durch einen Armhebel in der Bodenlage und erreichte den 2.Platz. Der noch in Turnieren nicht so erfahrene Moritz Konrad konnte einen 3. Platz verbuchen.
Bis 66 Kg war es durch die überaus starke Besetzung für Maximilian Schwarz sich dort durchzusetzen, doch mit starkem Kampfeswillen erreichte er im kleinen Finale den 3.Platz

Erstellt: 26. Sep. 2014, Aktualisiert: 06. Okt. 2016

Das Walkingtreffen am 10.10.2016 findet bereits um 17.30 Uhr im Weishauswald statt.

Ab Montag, den 17.10.2016 findet der Walkingtreff wieder am Mattheiser Weiher statt. Treffpunkt: 17.30 Uhr am Parkplatz Freibad Süd.  Infos: Tel 0172/6533158.

Erstellt: 04. Okt. 2016, Aktualisiert: 04. Okt. 2016

Während den Herbstferien (10.10 bis 21.10.16) findet kein Pilates-, Piloxing- und Step-Kurs statt. Die Kurse laufen nach den Herbstferien wie gewohnt weiter.

Erstellt: 19. Sep. 2016, Aktualisiert: 19. Sep. 2016

Judoka nach der Sommerpause wieder auf Erfolgskurs

Am Samstag,10. 09. 2016 wurde nach der Sommerpause das 16. Internationale Theo Hilgert Gedächtnisturnier in Koblenz ausgetragen. Unsere Judoabteilung war dort mit vier Athleten vertreten. In der Altersklasse der unter 15 jährigen Judoka war Juris Wolter am Start und erkämpfte sich den 5. Platz.

Steffen Heinz, erkämpfte sich in der Altersklasse der unter 18 Jährigen – 55 Kg den zweiten Platz, Maximilian Schwarz, der -66 Kg kämpfte erreichte den dritten Platz. In der Gewichtsklasse -73 Kg konnte Matiss Wolter den 7. Platz erreichen.

Bei der Rheinland – Pfalz Einzelmeisterschaft der unter 18 jährigen und unter 23 jährigen Judoka, die am 17. 09. 2016 in Bad Ems ausgetragen wurde, erreichte Juditha Bühler ungeschlagen den ersten Platz und wurde mit der Goldmedaille belohnt.

Steffen Heinz, der in der Altersklasse der unter 18 jährigen - 55 Kg antrat, konnte erst im Finale gestoppt werden und wurde mit der Silbermedaille ausgezeichnet.

Matiss Wolter erkämpfte sich in der gut besetzten Gewichtsklasse – 73 Kg die Bronzemedaille.

Lisa Hertz konnte in der stark besetzten Gewichtsklasse bei den Frauen – 63 Kg den 5. Platz erreichen.

Unsere Judoabteilung kann nach der Sommerpause, die noch anstehenden Turniere beruhigt und beherzt angehen.

Erstellt: 16. Sep. 2016, Aktualisiert: 16. Sep. 2016

Zweiter Platz für den PST Trier – Abteilung Reha - beim Wettbewerb „Sterne des Sports“

Der Deutsche Olympische Sportbund und die Volksbanken zeichnen jedes Jahr Vereine, die ein besonderes Engagement zeigen, mit den „Sternen des Sports“ aus.

In diesem Jahr hat der PST – Abteilung Reha – mit seiner Bewerbung den zweiten Platz erreicht! Das beispielhafte gesellschaftliche Engagement unserer Reha-Abteilung wurde im Rahmen einer Feier bei der Volksbank Trier mit einem Preisgeld von 1.000€ ausgezeichnet. 21 Vereine aus Trier und Trier-Saarburg hatten sich mit ihren sozialen Projekten für den Wettbewerb "Sterne des Sports" beworben.

Der PST ist sehr stolz auf diese Auszeichnung und bedankt sich bei der großartigen Arbeit der Reha-Abteilung!

Erstellt: 09. Sep. 2016, Aktualisiert: 09. Sep. 2016

Unsere Triathleten verteidigen die Führung in der Regionalliga und steigen damit sogar in die zweite Triathlon-Bundesliga. 
Herzlichen Glückwunsch !

Erstellt: 04. Aug. 2016, Aktualisiert: 08. Aug. 2016

Oheon ist ein fachlich sehr gut geschulter Übungsleiter mit neuartiger Trainingsmethode im Bereich Reha-Sport. Wir freuen uns sehr auf die Arbeit mit ihm.

Das Angebot "Fun-Wirbelsäulengymnastik" ist ab Dienstag, dem 30.08.2016 von 18:00 bis 19:00 Uhr in der Halle der Kurfürst-Balduin-Schule am Trierweilerweg 12.

Wegen begrenzter Teilnehmerzahl bitte eine Anmeldung an die Geschäftsstelle. Telefonnummer: 0651/74900 oder an Petra Schneider: 0651/39958.

Erstellt: 08. Aug. 2016, Aktualisiert: 08. Aug. 2016

Vier neue Braungurte in der Judoabteilung

Nach einem halben Jahr Vorbereitungszeit, in der auch gleichzeitig das Wettkampftraining nicht vernachlässigt werden durfte, haben unsere Athleten der Judoabteilung die Prüfung zum ersten Kyu (brauner Gürtel) geschafft. Am Montag, 11.07.2016 legten die vier Judoka vor den strengen Augen der Prüfer Franz Bayer und Erich Meisl die Prüfung zum braunen Gürtel im Judo ab. Die Prüfer waren mit der Leistung der angetretenen Judoka, voll zufrieden und konnten ihnen die Urkunden zum ersten Kyu übereichen. 

 

 

Erstellt: 28. Jul. 2016, Aktualisiert: 28. Jul. 2016

Anfang Juli trafen sich über 300 Teilnehmende, um an der 5. Auflage des Jubiläumsturniers in Bad Ems teilzunehmen. Nach den Jahren 1991, 96, 2001 und 11 kämpften auch in diesem Jahr Teilnehmende aus Rheinland-Pfalz, Saarland, Hessen und Nordrhein-Westfalen um Pokale und Medaillen. Die Judoabteilung des PST war dort mit 2 Athleten aus der Altersklasse der unter 18 Jährigen vertreten. Trotz großer Hitze in der Halle, die es für die Athleten nicht leicht machte, belegte Steffen Heinz bis 55kg den 3. Platz und Maximilian Schwarz bis 66kg den 7. Platz. Jetzt geht es in die verdiente Sommerpause, um Körper und Geist zu erholen.

Seiten